Terminservicestelle (TSS) Kennzeichnung

Die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) vermitteln seit Anfang 2016 über Terminservicestellen (TSS) Patienten einen Termin beim Arzt oder Psychotherapeuten. Wir sind nun verpflichtet diese Patienten zu kennzeichnen.

So gehe ich vor: 

  • Ich rufe den Abrechnungsschein auf
  • Verzweige in das Register Administration
  • Auf der rechten Seite kann ich im Feld Vermittlungsart den entsprechenden Fall auswählen

 

Im Feld „Ergänzende Informationen“ kann ich die Nummer eintragen, die auf dem Überweisungsschein steht.

Die KBV hat für diese Fälle separate EBM Ziffern genehmigt. Hier muss ich mich bei meiner jeweiligen KV erkundigen.

 

Hier geht es zu den Infos Ihrer KBV