Neues Darmkrebsfrüherkennungsprogramm oKFE kommt zum 01.01.2020

Laut der Fa. Medatixx wird mit dem Update 20.1 die 1. Stufe für die Umsetzung der Früherkennung von Darmkrebs im Vorsorgemodul erfolgen.

Was bedeutet das für die Praxis? 

  • Ich kann im System alle Dokumentationsbögen der Früherkennung Darmkrebs anlegen 
  • In den Dokumentationen sind im Programm zur Früherkennung von Darmkrebs folgende Inhalte vorhanden:
    • Darmkrebs i-FOB-Test
    • Darmkrebs Koloskopie

Wichtig: Zum aktuellen Zeitpunkt sind nicht alle benötigten Informationen in der Spezifikation des IQTIG (Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen) enthalten. 

 

Es wurde z.B. noch keine Auswertungsstelle definiert. Allerdings sollen laut Spezifikation alle Dokumentationen mit dem öffentlichen Schlüssel der Auswertungsstelle verschlüsselt werden. Daher ist eine Verschlüsselung und Übermittlung an die Datenannahmestellen nicht möglich. Ebenso ist noch nicht bei jeder KV der gewünschte Übermittlungsweg definiert.

Das bedeutet: In der Version 20.1 wird es noch nicht möglich sein, die erstellten Dokumentationsbögen zu verschlüsseln und zu übermitteln.