Neuregelung der Leichenschau ab 01. Januar 2020

Ab 01. Januar ändern sich die Ziffern für die Leichenschau. Die Änderungen und neuen Ziffern muss ich im System manuell vornehmen bzw. hinterlegen.

Ausführliche Informationen finde ich bei der Bundesärztekammer.

 

So gehe ich vor:

  • In x.isynet Menüpunkt VERWALTUNG -> STAMMDATEN -> GOAE
  • Eingabe der entsprechenden Ziffer (100, 101 oder 102)

Beispiel für die Ziffer 100

Nach Anpassung und Erfassung der Ziffern prüfe ich beim Testpatienten ob die Ziffern mit dem einfachen Faktor und den korrekten Beträgen berechnet werden.