Neues Verordnungsmodul (VOM) - Keine Aktualisierung der bisherigen Medikamentendatenbank (medDB)

Seit Mitte Januar erfolgt die Installation der Medikamentendatenbankupdates nicht mehr in allen Fällen automatisch. Das jeweilige Update kann jedoch über das Service Center manuell installiert werden.

 

Sofern bereits auf das neue Verordnungsmodul umgestellt wurde, was spätestens bis zum 31.03.2021 erfolgt sein muss, werden keine Medikamentendatenbankupdates mehr benötigt. Das VOM aktualisiert sich kontinuierlich automatisch. Sollte dennoch eine Meldung erscheinen, dass eine neue Medikamentendatenbank zur Verfügung steht, kann diese ignoriert werden.