Fehler beim einlesen von neuen Versichertenkarten Version G 2.1

Die Krankenkassen geben inzwischen vermehrt neue Versichertenkarten mit der Version G 2.1 heraus. Diese Karten sind unter anderem an einem Funksymbol und an der Bezeichnung G 2.1 zu erkennen. Beim einlesen dieser Karten mit einem Ingenico Lesegerät 6141 kann es zu einem Fehler kommen, wonach in der Folge, auch an den weiteren Lesegeräten in der Praxis, keine weiteren Karten mehr eingelesen werden können. Der Fehler bewirkt einen Ausfall des Lesegerätes und des Praxisausweises (SMC-B-Karte). 

Um das Problem zu lösen müssen Sie das Lesegerät, am besten durch eine kurze Unterbrechung der Stromzufuhr, neu starten und den Praxisausweis wieder freischalten. Sollten Sie nach dem Neustart des Lesegerätes nicht auf den Praxisausweis zugreifen können, müssten Sie zusätzlich noch den Konrektor neu starten.

 

Das aktuelle Kartenleserupdate 3.8.1 löst das Problem leider nicht. Laut Informationen der Firma I-Motion sind aber sowohl der Hersteller des Lesegerätes, die Firma Ingenico, als auch die Gematik über das Problem informiert worden. Wir gehen davon aus, dass demnächst ein neues Kartenleserupdate bereitgestellt wird.