Laborbefunde löschen oder umhängen

Es kommt immer mal wieder vor, dass ein Laborbefund einem falschen Patienten zugeordnet, oder doppelt angelegt wurde.  Diesen möchte ich entweder löschen oder einen anderen Patienten zuordnen

 

So gehe ich vor:

 

Löschen von Laborbefunden:

 

 

1. Ich öffne das Laborblatt und notiere mir das Abnahmedatum oder das Berichtsdatum des zu löschenden Laborbefundes

2. Ich schließe das Laborblatt und öffne über den Menüpunkt Labor – Laborbuch oder über den Direktbefehl lbu <return> in das Laborbuch und dort in die Befundübersicht.

3. Über das  Lupensymbol  kann ich nun entweder nach dem Abnahmedatum oder nach dem Berichtsdatum suchen    

4. Nun werden mir die Befunde aller Patienten vom ausgewählten Zeitpunkt angezeigt.

 

5. Ich markiere mir nun mit der Maus den entsprechenden Patienten und klicke auf das Symbol "Mülleimer" .

Jetzt wird der Befund gelöscht.

 

 

Laborbefund neu zuordnen:

 

Die Schritte 1 bis 4 werden genauso durchgeführt

 

Wenn der Patient/Laborbefund markiert ist, klicke ich auf das Symbol "Verknüpfung aufheben". Es erscheint dann folgende Meldung:

Ich bestätige die Meldung mit "Ja" und jetzt wird der Befund wieder in das Register „Befunde ohne Zuordnung“ sortiert. Von dort aus kann ich den Befund wieder dem korrekten Patienten zuordnen.